Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persön­li­chen Daten ist uns ein beson­de­res Anlie­gen. Wir verar­bei­ten Ihre Daten daher ausschließ­lich auf Grund­la­ge der gesetz­li­chen Bestim­mun­gen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Daten­schutz­in­for­ma­tio­nen infor­mie­ren wir Sie über die wich­tigs­ten Aspek­te der Daten­ver­ar­bei­tung im Rahmen unse­rer Website.

Geltungs­be­reich
Diese Daten­schutz­er­klä­rung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhe­bung und Verwen­dung perso­nen­be­zo­ge­ner Daten durch diese Websei­te auf. Die recht­li­chen Grund­la­gen des Daten­schut­zes finden sich im Öster­rei­chi­schen Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­ge­setz (TKG), im Daten­schutz­ge­setz (DSG) und in der DSGVO.

Kontakt mit uns
Wenn Sie per Formu­lar auf der Website oder per E‑Mail Kontakt mit uns aufneh­men, werden Ihre ange­ge­be­nen Daten zwecks Bear­bei­tung der Anfra­ge und für den Fall von Anschluss­fra­gen bei uns gespei­chert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwil­li­gung weiter.

Persön­li­che Daten
Persön­li­che Daten, die Sie auf dieser Website elek­tro­nisch über­mit­teln, wie zum Beispiel Name, E‑Mail-Adres­se, Adres­se oder ande­re persön­li­chen Anga­ben, werden von uns nur zum jeweils ange­ge­be­nen Zweck verwen­det, sicher verwahrt und nicht an Drit­te weiter­ge­ge­ben. Der Provi­der erhebt und spei­chert auto­ma­tisch Infor­ma­tio­nen am Webser­ver wie verwen­de­ter Brow­ser, Betriebs­sys­tem, Verweis­sei­te, IP-Adres­se, Uhrzeit des Zugriffs usw. Diese Daten können ohne Prüfung weite­rer Daten­quel­len keinen bestimm­ten Perso­nen zuge­ord­net werden und wir werten diese Daten auch nicht weiter aus solan­ge keine rechts­wid­ri­ge Nutzung unse­rer Websei­te vorliegt.

Formu­lar­da­ten und Kommentare
Wenn Websei­ten­be­su­cher Kommen­ta­re oder Formu­lar­ein­trä­ge hinter­las­sen, werden die einge­ge­be­nen Daten und ihre IP-Adres­sen gespei­chert. Das erfolgt zur Sicher­heit, falls jemand wider­recht­li­che Inhal­te verfasst (Belei­di­gun­gen, links- oder rechts­ex­tre­me Propa­gan­da, Hass­postings usw.). In diesem Fall sind wir an der Iden­ti­tät des Verfas­sers interessiert.

Zugriffs­da­ten / Server-Logfiles
Der Medi­en­in­ha­ber und Betrei­ber (bezie­hungs­wei­se unser Webs­pace-Provi­der) erhe­ben Daten über jeden Zugriff auf das Ange­bot (so genann­te Server­log­files). Zu den Zugriffs­da­ten gehören:
Name der abge­ru­fe­nen Websei­te, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, über­tra­ge­ne Daten­men­ge, Meldung über erfolg­rei­chen Abruf, Brow­ser­typ nebst Versi­on, das Betriebs­sys­tem des Nutzers, Refer­rer URL (die zuvor besuch­te Seite), IP-Adres­se und der anfra­gen­de Provider.
Wir verwen­den die Proto­koll­da­ten nur für statis­ti­sche Auswer­tun­gen zum Zweck des Betriebs, der Sicher­heit und der Opti­mie­rung unse­res Ange­bo­tes. Wir behal­ten uns jedoch vor, die Proto­koll­da­ten nach­träg­lich zu über­prü­fen, wenn aufgrund konkre­ter Anhalts­punk­te der berech­tig­te Verdacht einer rechts­wid­ri­gen Nutzung besteht.

Cookies
Cookies sind klei­ne Datei­en, die es ermög­li­chen, auf dem Zugriffs­ge­rät der Nutzer (PC, Smart­pho­ne o.ä.) spezi­fi­sche, auf das Gerät bezo­ge­ne Infor­ma­tio­nen zu spei­chern. Sie dienen zum einem der Benut­zer­freund­lich­keit von Websei­ten und damit den Nutzern (z.B. Spei­che­rung von Login­da­ten). Zum ande­ren dienen sie, um die statis­ti­sche Daten der Websei­ten­nut­zung zu erfas­sen und sie zwecks Verbes­se­rung des Ange­bo­tes analy­sie­ren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meis­ten Brow­ser verfü­gen eine Opti­on mit der das Spei­chern von Cookies einge­schränkt oder komplett verhin­dert wird. Aller­dings wird darauf hinge­wie­sen, dass die Nutzung und insbe­son­de­re der Nutzungs­kom­fort ohne Cookies einge­schränkt werden.
Sie können viele Online-Anzei­gen-Cookies von Unter­neh­men über die US-ameri­ka­ni­sche Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwal­ten. Weite­re Infor­ma­tio­nen zu Cookies finden Sie hier: http://ec.europa.eu/ipg/basics/legal/cookies/index_en.htm

Diese Seite verwen­det Cookies um Ihnen die gewünsch­ten Infor­ma­tio­nen und Dienst­leis­tun­gen mit opti­ma­ler Quali­tät anbie­ten können sowie um Infor­ma­tio­nen und Ankün­di­gun­gen bzgl. unse­rer Websei­te besser über­mit­teln zu können.

Name, IP-Adres­se usw. werden nicht gespei­chert. Eine Einzel­pro­fil­bil­dung über Ihr Nutzungs­ver­hal­ten findet nicht statt. Eine Nutzung unse­rer Ange­bo­te ist auch ohne Cookies möglich. Sie können in Ihrem Brow­ser das Spei­chern von Cookies deak­ti­vie­ren, auf bestimm­te Websei­ten beschrän­ken oder Ihren Webbrow­ser (Chro­me, IE, Fire­fox,…) so einstel­len, dass er sie benach­rich­tigt, sobald ein Cookie gesen­det wird. Sie können Cookies auch jeder­zeit von der Fest­plat­te ihres PC löschen. Bitte beach­ten Sie aber, dass Sie in diesem Fall mit einer einge­schränk­ten Darstel­lung der Seite und mit einer einge­schränk­ten Benut­zer­füh­rung rech­nen müssen.

Diese Website verwen­det folgen­de Cookies:
reso­lu­ti­on: Sessi­on-Cookies, welche nach dem Schlie­ßen des Brow­sers gelöscht werden. Cookie zur Ermitt­lung der benö­tig­ten Bildgröße
bcAl­low­Coo­kies: Cookie zur Spei­che­rung der Auswahl, dass Cookies akzep­tiert werden; gültig für 2 Jahre 

Umgang mit perso­nen­be­zo­ge­nen Daten
Perso­nen­be­zo­ge­ne Daten sind Infor­ma­tio­nen, mit deren Hilfe eine Person bestimm­bar ist, also Anga­ben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehö­ren der Name, die Email­adres­se oder die Tele­fon­num­mer. Aber auch Daten über Vorlie­ben, Hobbies, Mitglied­schaf­ten oder welche Websei­ten von jeman­dem ange­se­hen wurden zählen zu perso­nen­be­zo­ge­nen Daten. Perso­nen­be­zo­ge­ne Daten werden von dem Medi­en­in­ha­ber und Betrei­ber nur dann erho­ben, genutzt und weiter gege­ben, wenn dies gesetz­lich erlaubt ist oder die Nutzer in die Daten­er­he­bung einwilligen.

Kontakt­auf­nah­me
Bei der Kontakt­auf­nah­me mit dem Medi­en­in­ha­ber und Betrei­ber (zum Beispiel per Kontakt­for­mu­lar, CHAT oder E‑Mail) werden die Anga­ben des Nutzers zwecks Bear­bei­tung der Anfra­ge sowie für den Fall, dass Anschluss­fra­gen entste­hen, gespeichert.

Kommen­ta­re und Beiträge
Wenn Nutzer Kommen­ta­re im Blog oder sons­ti­ge Beiträ­ge hinter­las­sen, werden ihre IP-Adres­sen gespei­chert. Das erfolgt zur Sicher­heit des Anbie­ters, falls jemand in Kommen­ta­ren und Beiträ­gen wider­recht­li­che Inhal­te schreibt (Belei­di­gun­gen, verbo­te­ne poli­ti­sche Propa­gan­da, etc.). In diesem Fall könn­te der Medi­en­in­ha­ber und Betrei­ber selbst für den Kommen­tar oder Beitrag belangt werden und daher sind wir an der Iden­ti­tät des Verfas­sers interessiert.

Kommen­tar­abon­ne­ments
Die Nach­fol­ge­kom­men­ta­re können durch Nutzer abon­niert werden. Die Nutzer erhal­ten eine Bestä­ti­gungs­email, um zu über­prü­fen, ob sie der Inha­ber der einge­ge­be­nen Email­adres­se sind. Nutzer können laufen­de Kommen­tar­abon­ne­ments jeder­zeit abbe­stel­len. Die Bestä­ti­gungs­email wird Hinwei­se dazu enthalten.

News­let­ter
Mit dem allfäl­li­gen News­let­ter infor­mie­ren wir Sie über Ereig­nis­se und unse­re Ange­bo­te. Wenn Sie unse­ren News­let­ter empfan­gen möch­ten, benö­ti­gen wir von Ihnen eine vali­de Email-Adres­se sowie Infor­ma­tio­nen, die uns die Über­prü­fung gestat­ten, dass Sie der Inha­ber der ange­ge­be­nen Email-Adres­se sind bzw. deren Inha­ber mit dem Empfang des News­let­ters einver­stan­den ist. Weite­re Daten werden nicht erho­ben. Diese Daten werden nur für den Versand der News­let­ter verwen­det und werden nicht an Drit­te weiter gegeben.
Mit der Anmel­dung zum News­let­ter spei­chert der Medi­en­in­ha­ber und Betrei­ber Ihre IP-Adres­se und das Datum der Anmel­dung. Diese Spei­che­rung dient allei­ne dem Nach­weis im Fall, dass ein Drit­ter eine Email­adres­se miss­braucht und sich ohne Wissen des Berech­tig­ten für den News­let­ter­emp­fang anmeldet.
Ihre Einwil­li­gung zur Spei­che­rung der Daten, der Email-Adres­se sowie deren Nutzung zum Versand des News­let­ters können Sie jeder­zeit wider­ru­fen. Der Wider­ruf kann über einen Link in den News­let­tern selbst, in Ihrem Profil­be­reich oder per Mittei­lung an die oben stehen­den Kontakt­mög­lich­kei­ten erfolgen.

Einbin­dung von Diens­ten und Inhal­ten Dritter
Es kann vorkom­men, dass inner­halb dieses Online­an­ge­bo­tes Inhal­te Drit­ter, wie zum Beispiel Vide­os von YouTube, Karten­ma­te­ri­al von Goog­le-Maps, RSS-Feeds oder Grafi­ken von ande­ren Websei­ten einge­bun­den werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbie­ter dieser Inhal­te (nach­fol­gend bezeich­net als “Dritt-Anbie­ter”) die IP-Adres­se der Nutzer wahr­neh­men. Denn ohne die IP-Adres­se, könn­ten sie die Inhal­te nicht an den Brow­ser des jewei­li­gen Nutzers senden. Die IP-Adres­se ist damit für die Darstel­lung dieser Inhal­te erfor­der­lich. Der Medi­en­in­ha­ber und Betrei­ber ist bemüht nur solche Inhal­te zu verwen­den, deren jewei­li­ge Anbie­ter die IP-Adres­se ledig­lich zur Auslie­fe­rung der Inhal­te verwen­den. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbie­ter die IP-Adres­se z.B. für statis­ti­sche Zwecke spei­chern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Deswei­te­ren verweist der Medi­en­in­ha­ber und Betrei­ber dieser Websei­te darauf, dass Einbin­dun­gen von Inhal­ten von Sozia­len Netz­wer­ken teil­wei­se vorge­nom­men werden. Der jewei­li­ge Inha­ber bzw. Urhe­ber der einge­bun­de­nen Inhal­te hat die Möglich­keit auf den jewei­li­gen Netz­wer­ken (z.B.: Youtube, Face­book, Twit­ter, Insta­gram etc.) zu unterbinden.

Daten­schutz­hin­wei­se Goog­le Analytics
Diese Website benutzt Goog­le Analy­tics, einen Webana­ly­se­dienst der Goog­le Inc., USA (“Goog­le”). Goog­le Analy­tics verwen­det Cookies, die eine Analy­se der Benut­zung der Website durch Sie ermög­licht. Die durch den Cookie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung dieser Website (einschließ­lich Ihrer IP-Adres­se) wird an einen Server der Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Goog­le wird diese Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nutzung der Website auszu­wer­ten, um Reports über die Websiteak­ti­vi­tä­ten für die Website­be­trei­ber zusam­men­zu­stel­len und um weite­re mit der Website­nut­zung und der Inter­net­nut­zung verbun­de­ne Dienst­leis­tun­gen zu erbrin­gen. Auch wird Goog­le diese Infor­ma­tio­nen gege­be­nen­falls an Drit­te über­tra­gen, sofern dies gesetz­lich vorge­schrie­ben oder soweit Drit­te diese Daten im Auftrag von Goog­le verar­bei­ten. Goog­le versi­chert, Ihre IP-Adres­se nicht mit ande­ren Daten der Goog­le in Verbin­dung zu brin­gen. Durch die Nutzung dieser Website erklä­ren Sie sich mit der Bear­bei­tung der über Sie erho­be­nen Daten durch Goog­le in der zuvor beschrie­be­nen Art und Weise und zu dem zuvor benann­ten Zweck einverstanden.
Wenn Sie damit nicht einver­stan­den sind, können Sie die Instal­la­ti­on der Cookies durch eine entspre­chen­de Einstel­lung Ihres Brow­ser verhin­dern. In diesem Fall können Sie jedoch gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen dieser Website nutzen.
Sie können der Erhe­bung der Daten durch Goog­le-Analy­tics mit Wirkung für die Zukunft auch wider­spre­chen, indem sie ein Deak­ti­vie­rungs-Add-on ( http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) für Ihren Brow­ser installieren.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen zu Nutzungs­be­din­gun­gen und Daten­schutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Websei­te Goog­le Analy­tics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erwei­tert wurde, um eine anony­mi­sier­te Erfas­sung von IP-Adres­sen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Goog­le Analy­tics / Goog­le Adwords Remarketing

Unse­re Websites nutzen die Funk­tio­nen von Goog­le Analy­tics Remar­ke­ting in Verbin­dung mit den gerä­te­über­grei­fen­den Funk­tio­nen von Goog­le AdWords und Goog­le Double­Click. Anbie­ter ist die Goog­le Inc., 1600 Amphi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA.

Diese Funk­ti­on ermög­licht es die mit Goog­le Analy­tics Remar­ke­ting erstell­ten Werbe-Ziel­grup­pen mit den gerä­te­über­grei­fen­den Funk­tio­nen von Goog­le AdWords und Goog­le Double­Click zu verknüp­fen. Auf diese Weise können inter­es­sen­be­zo­ge­ne, perso­na­li­sier­te Werbe­bot­schaf­ten, die in Abhän­gig­keit Ihres frühe­ren Nutzungs- und Surf­ver­hal­tens auf einem Endge­rät (z.B. Handy) an Sie ange­passt wurden auch auf einem ande­ren Ihrer Endge­rä­te (z.B. Tablet oder PC) ange­zeigt werden.

Haben Sie eine entspre­chen­de Einwil­li­gung erteilt, verknüpft Goog­le zu diesem Zweck Ihren Web- und App-Brow­ser­ver­lauf mit Ihrem Goog­le-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endge­rät auf dem Sie sich mit Ihrem Goog­le-Konto anmel­den, diesel­ben perso­na­li­sier­ten Werbe­bot­schaf­ten geschal­tet werden.

Zur Unter­stüt­zung dieser Funk­ti­on erfasst Goog­le Analy­tics goog­le-authen­ti­fi­zier­te IDs der Nutzer, die vorüber­ge­hend mit unse­ren Goog­le-Analy­tics-Daten verknüpft werden, um Ziel­grup­pen für die gerä­te­über­grei­fen­de Anzei­gen­wer­bung zu defi­nie­ren und zu erstellen.

Sie können dem gerä­te­über­grei­fen­den Remarketing/Targeting dauer­haft wider­spre­chen, indem Sie perso­na­li­sier­te Werbung in Ihrem Goog­le-Konto deak­ti­vie­ren; folgen Sie hier­zu diesem Link: www.google.com/settings/ads/onweb/.

Die Zusam­men­fas­sung der erfass­ten Daten in Ihrem Goog­le-Konto erfolgt ausschließ­lich auf Grund­la­ge Ihrer Einwil­li­gung, die Sie bei Goog­le abge­ben oder wider­ru­fen können (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Bei Daten­er­fas­sungs­vor­gän­gen, die nicht in Ihrem Goog­le-Konto zusam­men­ge­führt werden (z.B. weil Sie kein Goog­le-Konto haben oder der Zusam­men­füh­rung wider­spro­chen haben) beruht die Erfas­sung der Daten auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berech­tig­te Inter­es­se ergibt sich daraus, dass der Website­be­trei­ber ein Inter­es­se an der anony­mi­sier­ten Analy­se der Website­be­su­cher zu Werbe­zwe­cken hat.

Weiter­ge­hen­de Infor­ma­tio­nen und die Daten­schutz­be­stim­mun­gen finden Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Goog­le unter: www.google.com/policies/technologies/ads/.

Goog­le Maps
Diese Websei­te verwen­det Goog­le Maps für die Darstel­lung von Karten­in­for­ma­tio­nen. Bei der Nutzung von Goog­le Maps werden von Goog­le auch Daten über die Nutzung der Maps-Funk­tio­nen durch Besu­cher der Websei­ten erho­ben, verar­bei­tet und genutzt. Nähe­re Infor­ma­tio­nen über die Daten­ver­ar­bei­tung durch Goog­le können Sie den Daten­schutz­hin­wei­sen von Goog­le auf https://www.google.at/intl/de/policies/privacy/ entneh­men. Dort können Sie im Daten­schutz­cen­ter auch Ihre Einstel­lun­gen verän­dern, so dass Sie Ihre Daten verwal­ten und schüt­zen können.

Verwen­dung von Webfonts

Auf diesen Inter­net­sei­ten werden exter­ne Schrif­ten, Goog­le Fonts verwen­det. Goog­le Fonts ist ein Dienst der Goog­le Inc. (“Goog­le”). Die Einbin­dung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Server­auf­ruf, in der Regel ein Server von Goog­le in den USA. Hier­durch wird an den Server über­mit­telt, welche unse­rer Inter­net­sei­ten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adres­se des Brow­sers des Endge­rä­tes des Besu­chers dieser Inter­net­sei­ten von Goog­le gespei­chert. Nähe­re Infor­ma­tio­nen finden Sie in den Daten­schutz­hin­wei­sen von Goog­le, die Sie hier abru­fen können:
www.google.com/fonts#AboutPlace:about
www.google.com/policies/privacy/

Verwen­dung von Facebook-Plugins
Auf diesen Inter­net­sei­ten werden Plugins des sozia­len Netz­wer­kes facebook.com verwen­det, das von der Face­book Inc., 1601 S. Cali­for­nia Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrie­ben wird (Face­book). Wenn Sie mit einen solchen Plugin verse­he­ne Inter­net­sei­ten unse­rer Inter­net­prä­senz aufru­fen, wird eine Verbin­dung zu den Face­book-Servern herge­stellt und dabei das Plugin durch Mittei­lung an Ihren Brow­ser auf der Inter­net­sei­te darge­stellt. Hier­durch wird an den Face­book- Server über­mit­telt, welche unse­rer Inter­net­sei­ten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Face­book einge­loggt, ordnet Face­book diese Infor­ma­ti­on Ihrem persön­li­chen Face­book-Benut­zer­kon­to zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funk­tio­nen (z.B. Ankli­cken des „Gefällt mir“-Buttons, Abga­be eines Kommen­tars) werden auch diese Infor­ma­tio­nen Ihrem Face­book-Konto zuge­ord­net, was Sie nur durch Auslog­gen vor Nutzung des Plugins verhin­dern können. Nähe­re Infor­ma­tio­nen zur Erhe­bung und Nutzung der Daten durch Face­book, über Ihre dies­be­züg­li­chen Rech­te und Möglich­kei­ten zum Schutz Ihrer Privat­sphä­re finden Sie in den Daten­schutz­hin­wei­sen von Facebook.
Natür­lich ist es auch möglich Face­book-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Brow­ser zu blocken, zum Beispiel mit dem “Face­book Blocker“.

Daten­schutz­er­klä­rung für die Nutzung von YouTube
Auf unse­rer Websei­te sind Funk­tio­nen des Diens­tes YouTube imple­men­tiert. Diese Funk­tio­nen werden durch die YouTube, LLC, 901 Cher­ry Ave., San Bruno, CA 94066, USA ange­bo­ten. Die einge­bun­de­nen Vide­os legen bei dem Aufru­fen der Websei­te Cookies auf den Compu­tern der User ab. Wer das Setzen von Cookies für das Goog­le-Werbe­pro­gramm deak­ti­viert hat, wird auch beim Aufru­fen von YouTube-Vide­os mit keinen solchen Cookies rech­nen müssen. YouTube legt aber auch in ande­ren Cookies nicht-perso­nen­be­zo­ge­ne Nutzungs­in­for­ma­tio­nen ab. Möch­ten Sie dies verhin­dern, müssen Sie das im Brow­ser blockieren.

Daten­schutz­er­klä­rung für die Nutzung von Pinterest
Auf unse­rer Websei­te verwen­den wir Social Plugins des sozia­len Netz­werks Pinte­rest, das von der Pinte­rest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA („Pinte­rest“) betrie­ben wird. Wenn Sie eine Seite aufru­fen die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Brow­ser eine direk­te Verbin­dung zu den Servern von Pinte­rest her. Das Plugin über­mit­telt dabei Daten an den Server von Pinte­rest. Diese Daten enthal­ten mögli­cher­wei­se Ihre IP-Adres­se, die Adres­se der besuch­ten Websites, die eben­falls Pinte­rest-Funk­tio­nen enthal­ten, Art und Einstel­lun­gen des Brow­sers, Datum und Zeit­punkt der Anfra­ge, Ihre Verwen­dungs­wei­se von Pinte­rest sowie Cookies.
Weite­re Infor­ma­tio­nen zu Zweck, Umfang und weite­rer Verar­bei­tung und Nutzung der Daten durch Pinte­rest sowie Ihre dies­be­züg­li­chen Rech­te und Möglich­kei­ten zum Schutz Ihrer Privat­sphä­re finden Sie in den Daten­schutz­richt­li­ni­en von Pinterest:
https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.

Verwen­dung von Goog­le +1 Button
Unser Inter­net­auf­tritt verwen­det die “+1″-Schaltfläche des sozia­len Netz­wer­kes Goog­le Plus, welches von der Goog­le Inc., 1600 Amphi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, United States betrie­ben wird (“Goog­le”). Der Button ist an dem Zeichen “+1″ auf weißem oder farbi­gem Hinter­grund erkennbar.
Wenn Sie eine Websei­te unse­res Inter­net­auf­tritts aufru­fen, die eine solche Schalt­flä­che enthält, baut Ihr Brow­ser eine direk­te Verbin­dung mit den Servern von Goog­le auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Goog­le direkt an Ihren Brow­ser über­mit­telt und von diesem in die Websei­te einge­bun­den. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Goog­le mit der Schalt­flä­che erhebt, gehen jedoch davon aus, dass Ihre IP-Adres­se mit erfasst wird.
Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und die weite­re Verar­bei­tung und Nutzung der Daten durch Goog­le sowie Ihre dies­be­züg­li­chen Rech­te und Einstel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schutz Ihrer Privat­sphä­re entneh­men Sie bitte Goog­les Daten­schutz­hin­wei­sen zu der “+1″-Schaltfläche: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html
Wenn Sie Goog­le Plus-Mitglied sind und nicht möch­ten, dass Goog­le über unse­ren Inter­net­auf­tritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Goog­le gespei­cher­ten Mitglieds­da­ten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unse­res Inter­net­auf­tritts bei Goog­le Plus ausloggen.

Verwen­dung des Tweet-Buttons von Twitter
Unser Inter­net­auf­tritt verwen­det die “Tweet″-Schaltfläche des sozia­len Netz­wer­kes Twit­ter, welches von der Twit­ter Inc., 750 Folsom Street, Suite 600, San Fran­cis­co, CA 94107, United States betrie­ben wird (“Twit­ter”). Der Button ist an dem dunkel­blau­en Vogel und dem Wort “Tweet″ auf hell­blau­em Hinter­grund erkennbar.
Wenn Sie eine Websei­te unse­res Inter­net­auf­tritts aufru­fen, die eine solche Schalt­flä­che enthält, baut Ihr Brow­ser eine direk­te Verbin­dung mit den Servern von Twit­ter auf. Der Inhalt der “Tweet″-Schaltfläche wird von Twit­ter direkt an Ihren Brow­ser über­mit­telt und von diesem in Ihre Twit­ter-Nach­richt einge­bun­den. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twit­ter mit der Schalt­flä­che erhebt, gehen jedoch davon aus, dass Ihre IP-Adres­se mit erfasst wird.
Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und die weite­re Verar­bei­tung und Nutzung der Daten durch Twit­ter sowie Ihre dies­be­züg­li­chen Rech­te und Einstel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schutz Ihrer Privat­sphä­re entneh­men Sie bitte Twit­ters Daten­schutz­hin­wei­sen: http://twitter.com/privacy

Daten­schutz­er­klä­rung für die Nutzung von LinkedIn
Unse­re Websei­te nutzt Funk­tio­nen des Social Media Netz­werks LinkedIn. Anbie­ter ist die LinkedIn Corpo­ra­ti­on, 2029 Stier­lin Court, Moun­tain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unse­rer Websei­ten, die Funk­tio­nen von LinkedIn enthält, wird eine Verbin­dung zu Servern von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird darüber infor­miert, dass Sie unse­re Inter­net­sei­ten mit Ihrer IP-Adres­se besucht haben. Wenn Sie die Buttons von LinkedIn ankli­cken und in Ihrem Account bei LinkedIn einge­loggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unse­rer Inter­net­sei­te Ihnen und Ihrem Benut­zer­kon­to zuzu­ord­nen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbie­ter der Seiten keine Kennt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben. Weite­re Infor­ma­tio­nen hier­zu finden Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von LinkedIn unter:
https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Daten­schutz­er­klä­rung für die Nutzung von XING
Unse­re Websei­te nutzt Funk­tio­nen des Social Media Netz­werks XING. Anbie­ter ist die XING AG, Damm­tor­stra­ße 29–32, 20354 Hamburg, Deutsch­land. Bei jedem Abruf einer unse­rer Seiten, die Funk­tio­nen von XING enthält, wird eine Verbin­dung zu Servern von XING herge­stellt. XING wird mögli­cher­wei­se darüber infor­miert, dass Sie unse­re Inter­net­sei­ten mit Ihrer IP-Adres­se besucht haben. Wenn Sie die Buttons von XING ankli­cken und in Ihrem Account bei XING einge­loggt sind, ist es XING unter Umstän­den möglich, Ihren Besuch auf unse­rer Inter­net­sei­te Ihnen und Ihrem Benut­zer­kon­to zuzu­ord­nen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbie­ter der Seiten keine Kennt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nutzung durch XING haben. Weite­re Infor­ma­ti­on zum Daten­schutz bei XING finden Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung unter https://www.xing.com/privacy.

Daten­schutz­er­klä­rung für die Nutzung von Instagram
Auf unse­rer Websei­te sind Funk­tio­nen des Diens­tes Insta­gram einge­bun­den. Diese Funk­tio­nen werden ange­bo­ten durch die Insta­gram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA inte­griert. Wenn Sie in Ihren Insta­gram-Account einge­loggt sind, können Sie durch Ankli­cken des Insta­gram-Buttons die Inhal­te unse­rer Seiten mit Ihrem Insta­gram-Profil verlin­ken. Dadurch kann Insta­gram den Besuch unse­rer Seiten Ihrem Benut­zer­kon­to zuord­nen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbie­ter der Seiten keine Kennt­nis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Insta­gram erhalten.
Weite­re Infor­ma­tio­nen hier­zu finden Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Insta­gram auf https://www.instagram.com/about/legal/privacy/.

Daten­schutz­er­klä­rung für die Nutzung des Amazon-Partnerprogrammes
Diese Websei­te ist Teil­neh­mer am Part­ner­pro­gramm von Amazon EU S.à r.l. und Part­ner des Werbe­pro­gramms, das zur Bereit­stel­lung von Funk­tio­nen für Websites konzi­piert wurde, die durch die Plat­zie­rung von Werbe­an­zei­gen und Links zu amazon.de eine Werbe­kos­ten­er­stat­tung erzie­len können. Amazon setzt Cookies ein, um die Herkunft von Bestel­lun­gen nach­voll­zie­hen zu können. Unter ande­rem kann Amazon erken­nen, dass Sie den Part­ner­link auf dieser Website geklickt haben. Weite­re Infor­ma­tio­nen zur Daten­nut­zung durch Amazon erhal­ten Sie in der Amazon.de-Datenschutzerklärung unter https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=201909010.

Daten­schutz­er­klä­rung für Goog­le Adsense
Diese Website benutzt Goog­le AdSen­se, einen Dienst zum Einbin­den von Werbe­an­zei­gen der Goog­le Inc. („Goog­le“). Goog­le AdSen­se verwen­det sog. „Cookies“, Text­da­tei­en, die auf Ihrem Compu­ter gespei­chert werden und die eine Analy­se der Benut­zung der Website ermög­licht. Goog­le AdSen­se verwen­det auch so genann­te Web Beacons (unsicht­ba­re Grafi­ken). Durch diese Web Beacons können Infor­ma­tio­nen wie der Besu­cher­ver­kehr auf diesen Seiten ausge­wer­tet werden.
Die durch Cookies und Web Beacons erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über die Benut­zung dieser Website (einschließ­lich Ihrer IP-Adres­se) und Auslie­fe­rung von Werbe­for­ma­ten werden an einen Server von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Diese Infor­ma­tio­nen können von Goog­le an Vertrags­part­ner von Goog­le weiter gege­ben werden. Goog­le wird Ihre IP-Adres­se jedoch nicht mit ande­ren von Ihnen gespei­cher­ten Daten zusammenführen.
Sie können die Instal­la­ti­on der Cookies durch eine entspre­chen­de Einstel­lung Ihrer Brow­ser Soft­ware verhin­dern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen dieser Website voll umfäng­lich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklä­ren Sie sich mit der Bear­bei­tung der über Sie erho­be­nen Daten durch Goog­le in der zuvor beschrie­be­nen Art und Weise und zu dem zuvor benann­ten Zweck einverstanden.

Ihre Rech­te
Ihnen stehen grund­sätz­lich die Rech­te auf Auskunft, Berich­ti­gung, Löschung, Einschrän­kung, Daten­über­trag­bar­keit, Wider­ruf und Wider­spruch zu. Wenn Sie glau­ben, dass die Verar­bei­tung Ihrer Daten gegen das Daten­schutz­recht verstößt oder Ihre daten­schutz­recht­li­chen Ansprü­che sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichts­be­hör­de beschwe­ren. In Öster­reich ist dies die Datenschutzbehörde.

Wider­ruf, Ände­run­gen, Berich­ti­gun­gen und Aktualisierungen
Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unent­gelt­lich Auskunft zu erhal­ten über die perso­nen­be­zo­ge­nen Daten, die über ihn gespei­chert wurden. Zusätz­lich hat der Nutzer das Recht auf Berich­ti­gung unrich­ti­ger Daten, Sper­rung und Löschung seiner perso­nen­be­zo­ge­nen Daten, soweit dem keine gesetz­li­che Aufbe­wah­rungs­pflicht entgegensteht.

Rechts­wirk­sam­keit
Sofern Teile oder einzel­ne Formu­lie­run­gen dieses Textes der gelten­den Rechts­la­ge nicht, nicht mehr oder nicht voll­stän­dig entspre­chen soll­ten, blei­ben die übri­gen Teile des Doku­men­tes in ihrem Inhalt und ihrer Gültig­keit davon unberührt.