KUNDENTALKs

‚ÄěKopfsalat de luxe: Unsere Marke ist jetzt 360 Grad erlebbar.‚Äú

Beim Trend¬≠fri¬≠seur am Rhein verflech¬≠tet sich Krea¬≠ti¬≠vi¬≠t√§t mit hohen Anspr√ľ¬≠chen. Dank der Kopf¬≠sa¬≠lat¬≠pro¬≠duk¬≠te brin¬≠gen Bernd Schu¬≠ma¬≠cher und Simo¬≠ne Lisan¬≠ti mit ihren Team das Lebens¬≠ge¬≠f√ľhl nun in den Spie¬≠gel¬≠schrank ihrer Kundschaft. 

Wie geht es Ihrem Friseur¬≠sa¬≠lon heute? Wir leben endlich unse¬≠ren Traum. Mit unse¬≠rer Eigen¬≠mar¬≠ke Kopf¬≠sa¬≠lat bespie¬≠len wir jetzt alle Touch¬≠points: von unse¬≠rer Arbeits¬≠klei¬≠dung, der Produkt¬≠be¬≠ra¬≠tung, der Probe¬≠an¬≠wen¬≠dung bis zum Kauf am Tresen plat¬≠ziert sich die Marke Kopf¬≠sa¬≠lat schluss¬≠end¬≠lich im Bade¬≠zim¬≠mer unse¬≠rer Kund¬≠schaft. Das Kopf¬≠¬≠¬≠sa¬≠lat-Sorti¬≠¬≠ment gl√§nzt des Weite¬≠ren im Schau¬≠fens¬≠ter, in unse¬≠ren Social-Media-Kan√§¬≠¬≠len und wird in unse¬≠ren Werbe¬≠vi¬≠de¬≠os auf den Screens oder Beamern im Salon in Szene gesetzt. Wir woll¬≠ten unbe¬≠dingt ein Allein¬≠stel¬≠lungs¬≠merk¬≠mal, mit dem wir mit keinem Online¬≠shop vergleich¬≠bar sind. Wie lief die Umstel¬≠lung zu Ihrem eige¬≠nen Produktsortiment? Reibungs¬≠los. Wir haben mit Herrn Varga und seinem Team eine klei¬≠ne, aber feine Serie zusam¬≠men¬≠ge¬≠stellt. Wir opti¬≠mie¬≠ren dieses laufend. Was w√ľnscht der Kunde? Was tren¬≠det am Markt? Welche Neuhei¬≠ten bietet Varga Hair? Schnell und flexi¬≠bel k√∂nnen wir auf die Nach¬≠fra¬≠ge reagie¬≠ren und ma√üge¬≠schnei¬≠der¬≠te Produk¬≠te anbie¬≠ten. Diese pr√§sen¬≠tie¬≠ren wir wieder¬≠um an unse¬≠ren Ber√ľh¬≠rungs¬≠punk¬≠ten und ziehen so auch neue Kunden und Kundin¬≠nen an. Besser geht es nicht. Wie kommt Ihre Haar¬≠pfle¬≠ge¬≠se¬≠rie bei der Kund¬≠schaft an? Wunder¬≠bar. Je nach Haar¬≠typ k√∂nnen wir das rich¬≠ti¬≠ge Produkt empfeh¬≠len. Einmal gekauft, kommt der Kunde dank Refill-Ansatz wieder zur√ľck in unse¬≠ren Salon, um aufzu¬≠f√ľl¬≠len. Die erh√∂h¬≠te Frequenz merken wir nicht nur an der Menge der Kund¬≠schaft, sondern auch an den Ums√§t¬≠zen. Es gibt dazu etli¬≠che Kunden, die ihrem Stamm¬≠fri¬≠seur treu blei¬≠ben m√∂ch¬≠ten, die Haar¬≠pfle¬≠ge¬≠pro¬≠duk¬≠te jedoch exklu¬≠siv bei uns kaufen. Wir sind Varga Hair sehr dank¬≠bar. Sie haben stets auf unse¬≠re Anre¬≠gun¬≠gen und W√ľnsche reagiert und diese auch mehr als zufrie¬≠den¬≠stel¬≠lend umge¬≠setzt. Ob es die Topinhalts¬≠stof¬≠fe sind oder das gran¬≠dio¬≠se Produkt¬≠de¬≠sign ‚Äď wir sind einfach ange¬≠kom¬≠men, es gibt keine Luft mehr nach oben.

Bernd Schu­ma­cher, Simo­ne Lisanti

Salon: Coif­feur Kopfsalat

Ort: Schaff­hau­sen (CH)

Gr√ľn¬≠dung: 2000

Mitarbeiter/innen: 9

Varga Hair-Kunde seit: 2017

“Wir können es kaum erwarten, mit den neuen Farben zu arbeiten!“

Oliver Berg¬≠mann ist Friseur mit ‚ÄěSchneid‚Äú und Seele. Seit der Umstruk¬≠tu¬≠rie¬≠rung seines Betriebs im Jahr 2000 und der Einf√ľh¬≠rung seiner exklu¬≠si¬≠ven Pfle¬≠ge¬≠se¬≠rie im vergan¬≠ge¬≠nen Jahr lebt er seine Beru¬≠fung kompro¬≠miss¬≠los. Bald bekennt er sich auch zu mehr Farbe.

Was ist Ihre gr√∂√ü¬≠te Leiden¬≠schaft beim Friseurberuf? Das Schnei¬≠den ist meine Leiden¬≠schaft. Ich wuss¬≠te schon immer, dass ich Friseur werden woll¬≠te. Seit ich jedoch meine Eigen¬≠mar¬≠ke anbie¬≠te, habe ich sogar eine neue Ziel¬≠grup¬≠pe erschlos¬≠sen: jene, die ausschlie√ü¬≠lich meine exklu¬≠si¬≠ven Haar¬≠sham¬≠poos und Pfle¬≠ge¬≠pro¬≠duk¬≠te kaufen ‚Äď ihrem Stamm¬≠fri¬≠seur jedoch treu blei¬≠ben wollen.  Wie sind Sie auf die Idee zur Eigen¬≠mar¬≠ke gekommen? Bei den alten Anbie¬≠tern versp√ľr¬≠te ich immer mehr Druck bei der Abnah¬≠me von Sham¬≠poos und Haar¬≠pfle¬≠ge¬≠pro¬≠duk¬≠ten. Arti¬≠kel, die gut liefen, wurden pl√∂tz¬≠lich aus dem Sorti¬≠ment genom¬≠men. Von einer Haar¬≠far¬≠be, bei der ich nur eine Tube ben√∂¬≠tig¬≠te, gab es dann beispiels¬≠wei¬≠se nur Drei¬≠er¬≠packs zu bestel¬≠len. Das war so unfle¬≠xi¬≠bel, es hat mich frus¬≠triert. Wie hat sich Ihr Betrieb durch die Einf√ľh¬≠rung der Eigen¬≠mar¬≠ke ver√§ndert? Unglaub¬≠lich posi¬≠tiv. Es kam sogar das Wochen¬≠blatt auf mich zu, um eine Repor¬≠ta¬≠ge zur Einf√ľh¬≠rung meiner exklu¬≠si¬≠ven Pfle¬≠ge¬≠se¬≠rie zu machen. Die Ums√§t¬≠ze haben sich verdop¬≠pelt. Es ist eine Win-win-Situa¬≠¬≠ti¬≠on: Ich verk√∂r¬≠pe¬≠re mich selbst durch meine Toppro¬≠duk¬≠te und die Kunden erhal¬≠ten eine hoch¬≠wer¬≠ti¬≠ge Haar¬≠pfle¬≠ge, die sie jeder¬≠zeit bei mir nach¬≠f√ľl¬≠len k√∂nnen.  Wie geht es jetzt bei Ihnen weiter? Zuerst woll¬≠ten wir uns rein auf Sham¬≠poos und Pfle¬≠ge¬≠pro¬≠duk¬≠te konzen¬≠trie¬≠ren. Da dies so gut gelun¬≠gen ist, haben wir das kosten¬≠lo¬≠se Farb¬≠sor¬≠ti¬≠ment von Varga Hair getes¬≠tet. Die scho¬≠nen¬≠den Farben, die die Haare nicht stra¬≠pa¬≠zie¬≠ren, die Topdeck¬≠kraft, der beein¬≠dru¬≠cken¬≠de Glanz sowie das stim¬≠mi¬≠ge Preis-Leis¬≠¬≠tungs-verh√§l¬≠t¬≠¬≠nis haben uns schnell √ľber¬≠zeugt. Bei all der Farb¬≠kraft riechen die Produk¬≠te auch nicht giftig. Mein Team und ich k√∂nnen es gar nicht erwar¬≠ten, mit den neuen Farben zu arbeiten!

Oliver Berg­mann

Salon: Berg­mann Friseure

Ort: Lich­ten­busch (BEL)

Gr√ľn¬≠dung: 1992

Mitarbeiter/innen: 3

Varga Hair-Kunde seit: 2020

‚ÄúDas Friseurerlebnis h√§lt noch lange an.‚Äú

Perfek¬≠ter Schnitt, bril¬≠lan¬≠te Farbe? Nicht ausrei¬≠chend f√ľr den lang¬≠fris¬≠ti¬≠gen Erfolg, meint Konrad Z√∂ttl von der Villa¬≠cher Friseur-Insti¬≠tu¬≠ti¬≠on ‚ÄěZ√∂ttl‚Äú. Er erz√§hlt, welche Entschei¬≠dung seinen Laden √∂kono¬≠misch ‚Äěauffri¬≠siert‚Äú hat und weshalb ihm Chat¬≠grup¬≠pen viel Zeit und M√ľhe sparen. 

Wie steht es zurzeit um Ihren Salon, Herr Z√∂ttl? Ich kann mich nicht beschwe¬≠ren. Dass wir uns vor drei Jahren f√ľr die Einf√ľh¬≠rung unse¬≠rer Eigen¬≠mar¬≠ke entschie¬≠den haben, war eine der besten √∂kono¬≠mi¬≠schen Entschei¬≠dun¬≠gen. Ohne unse¬≠re exklu¬≠si¬≠ve Produkt¬≠li¬≠nie w√§ren wir nicht hier, wo wir heute stehen. Um als Friseur zu √ľber¬≠le¬≠ben, braucht es schlie√ü¬≠lich mehr als den perfek¬≠ten Schnitt oder die bril¬≠lan¬≠tes¬≠te Farbe. Unser Logo ist im Bade¬≠zim¬≠mer unse¬≠rer Kund¬≠schaft ange¬≠kom¬≠men. Das st√§rkt das Vertrau¬≠en und zeigt sich auch in der erh√∂h¬≠ten Frequenz in unse¬≠rem Salon. Wie verlief die Umstel¬≠lung auf Ihre pers√∂n¬≠li¬≠che Eigenmarke? Einfach nur posi¬≠tiv. Wir pfle¬≠gen bereits ein freund¬≠schaft¬≠li¬≠ches Verh√§lt¬≠nis mit Herrn Varga seni¬≠or und seinen Mitar¬≠bei¬≠tern. Es ist immer sch√∂n, wenn sie uns in unse¬≠rem Salon besu¬≠chen. Sie brin¬≠gen verl√§ss¬≠lich gute Laune mit. Die Produk¬≠te in die Kunden¬≠be¬≠ra¬≠tung zu inte¬≠grie¬≠ren, war auch nicht sehr aufwen¬≠dig. Das Service von Varga Hair ist dazu einzig¬≠ar¬≠tig: Neben dem freund¬≠li¬≠chen Tele¬≠fon¬≠ser¬≠vice erhiel¬≠ten wir zus√§tz¬≠lich Zugang zu Whats¬≠App- oder Face¬≠¬≠book-Grup¬≠¬≠pen und freu¬≠en uns bei jegli¬≠cher Produkt¬≠an¬≠fra¬≠ge √ľber eine rasche R√ľck¬≠mel¬≠dung. Die N√§he zum Kunden, das Bedarfs¬≠ori¬≠en¬≠tier¬≠te ‚Äď Varga Hair hat einfach den Puls der Zeit getrof¬≠fen. Als ich fr√ľher eine Haar¬≠far¬≠be zu einem guten Preis bezie¬≠hen woll¬≠te, muss¬≠te ich gleich ein ganzes Kontin¬≠gent kaufen. Bei Varga Hair kostet jedes Produkt gleich viel. Erken¬≠nen Sie eine stil¬≠le Revo¬≠lu¬≠ti¬≠on in der Branche? Ich enga¬≠gie¬≠re mich bei der Bundes¬≠in¬≠nung der Friseu¬≠re und erken¬≠ne, dass dieje¬≠ni¬≠gen, die auf eine Eigen¬≠mar¬≠ke bauen, nach¬≠hal¬≠tig profi¬≠tie¬≠ren. Das Preis-Leis¬≠¬≠tungs-Verh√§l¬≠t¬≠¬≠nis ist einfach stim¬≠mig. Es ist ja ein Problem gewor¬≠den, dass die herk√∂mm¬≠li¬≠chen Friseur¬≠pro¬≠duk¬≠te kosten¬≠g√ľns¬≠ti¬≠ger im Inter¬≠net zu bestel¬≠len sind. Das ist weder f√ľr den Kunden noch f√ľr den Friseur erfreu¬≠lich. Dazu ist die Kund¬≠schaft extrem zufrie¬≠den von den Haar¬≠pfle¬≠ge¬≠pro¬≠duk¬≠ten, die unter dem eige¬≠nen Namen und Logo √ľber den Laden¬≠tisch gehen und dabei das Image st√§r¬≠ken. Was will man mehr? Wie blicken Sie in die Zukunft? Posi¬≠tiv. Die Umstel¬≠lung auf die Eigen¬≠mar¬≠ke war abso¬≠lut die rich¬≠ti¬≠ge Entschei¬≠dung. Und √ľber die Nach¬≠fol¬≠ge des Fami¬≠li¬≠en¬≠be¬≠triebs mache ich mir bei meinen f√ľnf Kindern auch keine Sorgen

Konrad Zöttl

Salon: Friseur Zöttl

Ort: Villach (A)

Gr√ľn¬≠dung: 1968

Mitarbeiter/innen: 13

Varga Hair-Kunde seit: 2018

‚ÄúDas perfekte Produkt f√ľr individuelle Bed√ľrfnisse.‚Äú

Micha¬≠el‚ÄÖGotschim f√ľhrt den noblen St. P√∂lt¬≠ner Tradi¬≠ti¬≠ons¬≠be¬≠trieb in der drit¬≠ten Genera¬≠ti¬≠on. Weshalb seine Kunden nicht selten wie auf einer Wolke aus dem Salon schrei¬≠ten und er keine Laden¬≠h√ľ¬≠ter mehr kennt, verr√§t er im Interview.

Schnei¬≠den, F√§rben, F√∂hnen: Was ist Ihr Spezialgebiet? Mein Stecken¬≠pferd ist der Schnitt, meine gro√üe Leiden¬≠schaft sind die Per√ľ¬≠cken. Ich bin auch f√ľr die Fotos und Vide¬≠os der Firma zust√§n¬≠dig. In meinem 3‚ÄĎD‚ÄĎFoto¬≠stu¬≠dio kann ich mein Hobby opti¬≠mal mit dem Beruf verbin¬≠den. In welchen Momen¬≠ten sp√ľren Sie, dass Sie genau das Rich¬≠ti¬≠ge tun? Frau¬≠en Haare zu schen¬≠ken ‚Äď in Form von Exten¬≠si¬≠ons oder Per√ľ¬≠cken ‚Äď, ist eine ganz beson¬≠de¬≠re Sache. Wenn eine Kundin nach sieben Jahren wieder eine Frisur hat und wie auf Wolken aus dem Salon schrei¬≠tet, ist das ein unbe¬≠schreib¬≠li¬≠ches Gl√ľcks¬≠ge¬≠f√ľhl f√ľr mich. Was m√∂ch¬≠ten Sie Ihren Mitar¬≠bei¬≠tern mitgeben? Meine Botschaft ist, dass sie im Moment sein m√ľssen ‚Äď mit Herz und Kopf beim Kunden! Neben der Dienst¬≠leis¬≠tung legen wir gro√üen Wert auf die Bera¬≠tung. Hier kommen unse¬≠re hoch¬≠wer¬≠ti¬≠gen Haar¬≠pfle¬≠ge¬≠pro¬≠duk¬≠te unse¬≠rer Eigen¬≠mar¬≠ke ‚ÄěGotschim Hair¬≠ca¬≠re‚Äú zum Einsatz. Die hohe Quali¬≠t√§t hat nicht nur unser Team im Probe¬≠lauf √ľber¬≠zeugt, auch unse¬≠re Kunden sind von den scho¬≠nen¬≠den und hoch¬≠wirk¬≠sa¬≠men Rezep¬≠tu¬≠ren begeis¬≠tert. Wie wirkt sich diese Begeis¬≠te¬≠rung auf Ihr Gesch√§ft aus? Mit unse¬≠rer Haar¬≠kos¬≠me¬≠tik¬≠li¬≠nie findet der Kunde das perfek¬≠te Produkt f√ľr seine indi¬≠vi¬≠du¬≠el¬≠len Bed√ľrf¬≠nis¬≠se. Bei der Viel¬≠falt an Pfle¬≠¬≠ge- und Styling¬≠pro¬≠duk¬≠ten ist das keine Hexe¬≠rei. Dank des Refill-Ansa¬≠t¬≠¬≠zes blei¬≠ben sie dem Produkt treu. So kommen unse¬≠re Stamm¬≠kun¬≠den ‚Äď aber auch ganz neue Gesich¬≠ter, die von unse¬≠re, sorg¬≠f√§l¬≠tig herge¬≠stell¬≠ten Produkt¬≠li¬≠nie Wind bekom¬≠men haben ‚Äď √∂fter in unse¬≠ren Salon. Zus√§tz¬≠lich freut sich die Umwelt: Wir sparen 50 bis 60 Prozent an Verpackungsm√ľll.

Micha­el Gotschim

Salon: Welt­meis­ter Frisör Gotschim

Ort: St.‚ÄČP√∂lten (A)

Gr√ľn¬≠dung: 1991

Mitarbeiter/innen: 17

Varga Hair-Kunde seit: 2019